Rudolf Schenker über Eckhart Tolle